Das Spiel

Von den ersten Lebensmonaten an setzt sich das Kind spielerisch mit seiner Umwelt auseinander. Spiel ist eine freiwillige Handlung, die innerhalb gewisser festgesetzter Grenzen von Zeit und Raum nach freiwillig angenommenen, aber bindenden Regeln verrichtet wird. Es hat sein Ziel in sich selbst. Die Kinder verarbeiten im Spiel Erlebtes, Gesehenes und machen sich die Erwachsenen zum Vorbild. Die Freispielphase bietet den Kindern die Möglichkeit, den Spielpartner, den Spielort, die Spielgegenstände und den Spielverlauf nach eigenen Bedürfnissen zu bestimmen.

Bj3 Freispiel (2)
Freispiel2 Freispiel1 Freispiel3