Unsere Kindertagesstätte „Wirbelwind“

Information

Liebe Eltern,

das z.Zt. bestehende Szenario „C“ ( Notbetreuung) wird voraussichtlich ab Montag, 10.05.2021 wieder aufgehoben und wir wechseln wieder in Szenario „B“ ( eingeschränkter Regelbetrieb).

Das bedeutet, dass, wenn nicht noch andere Info´s vom Landkreis kommen, alle Kinder wieder in die Kita kommen können. Die Gruppen werden getrennt mit möglichst festem päd. Personal betreut.

Im Kindergarten können wir aus personellen Gründen noch keinen Spätdienst von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr anbieten.

Wir hoffen, die Zahlen bleiben niedrig, damit wir möglichst längerfristig verlässlich die Betreuung aller Kinder sicherstellen können.

Sollten noch veränderte Informationen, bzw. Festlegungen durch den Landkreis kommen, informiere ich Sie umgehend.

Hören Sie nichts weiter von mir, sehen wir uns am Montag hier an der Kita.

Mit freundlichen Grüßen
A. Friedrich
Kita-Leitung

 

Vorsorglich lassen wir die PDF-Anträge für Szenario C (Notbetrieb) auf dieser Seite zum runterladen bestehen, falls wieder in eine Notbetreuung gewechselt wird.
Bitte beachten Sie den neuen Antrag auf Notbetreuung, vorgegeben durch den Landkreis.

Unverzichtbarkeitserklärung
Arbeitgeberbescheinigung
Antrag auf Notbetreuung

 

 

Bitte beachten Sie auch die Pressemitteilung des Landkreisese –> Pressemitteilung

Wir bitten um Ihr Verständnis!!!

Im Auftrag Kita-Leitung

 

Schauen sie gerne auf unsere Digitale Kita, dort finden sie schöne Ideen für ihre Kinder.

Leitung: Frau Andrea Friedrich
Telefon: 05471 8883

Mail des Kindergartens:  
kindergarten@wirbelwind.bohmte.de

Mail des Familienzentrums:

familienzentrum@wirbelwind.bohmte.de

Homepage:
www.kita-wirbelwind-bohmte.de

Öffnungszeiten

Frühdienst: von 07:00 Uhr bis 08:00 Uhr
Kindergarten
halbtags von 08:00 Uhr bis  13:00 Uhr
ganztags von 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Krippe
halbtags von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr bzw. 13:00 Uhr
ganztags von 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr
verlängerte Öffnungszeiten ganztags von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr möglich

Anmeldung Kindergarten: anmelden

Anmeldung Krippe: anmelden

Unser Familienzentrum

kindergarten 2

1994 wurde mit dem Bau unseres Kindergarten  in der Neustadtstraße begonnen. Unsere Einrichtung konnte am 1.Februar 1996 dann für
75 Kinder den Betrieb aufnehmen.

Aufgrund der steigenden Kinderzahl und durch veränderte Bedürfnisse der Eltern, wurde aus unserer Nachmittagsgruppe 2016 eine weitere Ganztagsgruppe.
Seit 01.September 2009 gibt es auch eine Kinderkrippe, die inzwischen ganztägig geöffnet ist.

Unsere Einrichtung wurde im Februar 2012 zum „Haus der kleinen Forscher“. Die Rezertifizierung für die Ernennung
„Haus der kleinen Forscher“ erfolgte im Frühjahr 2014 und im Sommer 2017.

Am 23.10.2014 hat unsere Kindertagesstätte die Modellprojektphase „Familienzentrum“ erfolgreich beendet und wurde durch den Landkreis Osnabrück als
Familienzentrum in Bohmte zertifiziert.

Im Rahmen des Qualitätsmangementes wurde die Einrichtung im April 2014
mit dem Deutschen Kindergarten Gütesiegel ausgezeichnet.
Im September 2017 erfolgte eine wiederholte Auditierung, mit dem Ergebnis der erneuten Zertifizierung für weitere drei Jahre.

In unserer Einrichtung gibt es eine Regelgruppe mit 25 Kindern im Alter von drei bis sechs Jahren, eine altersübergreifende Ganztagsgruppe mit 25 Kindern im Alter von zwei bis sechs Jahren , eine Ganztagsintegrationsgruppe mit 18 Kindern im Alter von drei bis sechs und eine Integrationsgruppe ebenfalls mit 18 Kindern im Alter von drei bis sechs Jahren. In beiden Gruppen können bis zu vier Kinder mit erhöhtem Förderbedarf betreut werden.
Auf Grund des erhöhten Betreuungsbedarfes haben wir zum 01.08.2019 unseren Kindergarten mit einer zusätzlichen altersübergreifenden Halbtagsgruppe für 25 Kindern im Alter von zwei bis sechs Jahren erweitert.
Auch im Jahr 2020 mussten wir eine weitere Gruppe eröffnen, die Wolkengruppe ist eine altersübergreifende Nachmittagsgruppe.

In unserer Kinderkrippe (ganztags und halbtags) werden jeweils15 Kinder im Alter bis drei Jahren betreut.
Alle Gruppen werden durch ausgebildete Fachkräfte betreut.